James Cook University Logo
Adresse:
1 James Cook Drive, Townsville, QLD 4811
 
Website:
www.jcu.edu.au
 
Gegründet: 1970
 
Zahl der Studenten:
Townsville Campus: 11.500
davon Internationals 1.500
Cairns Campus: 4.000
davon Internationals 350
 
 

James Cook University

Die 1970 gegründete James Cook University in Townsville ist die zweitälteste Universität Queenslands. Weitere Campus befinden sich in Cairns und Singapur, darüber hinaus gibt es Studienzentren in Mackay, Brisbane, Mt Isa und Thursday Island. Die JCU ist Australiens führende Hochschule im Bereich Tropenforschung. Ihre einmalige Lage, umgeben von den spektakulären Ökosystemen der Regenwälder, dem trockenen Outback und dem einmaligen Great Barrier Reef, ermöglicht ein Studium in unterschiedlichsten Umfeldern. Die James Cook University führt weltweit anerkannte und bedeutsame Forschungen durch auf Gebieten wie Meereswissenschaften, Biodiversität, tropischem Umweltschutz, Erwärmung der Erdatmosphäre, Tourismus und Tropenmedizin.

Diese Weltklasse-Uni, die regelmäßig vordere Plätze in internationalen Vergleichen belegt, verfügt über Forschungseinrichtungen wie z.B. eine Cyclone Testing Station, um die Auswirkungen von und den Umgang mit tropischen Stürmen zu erforschen, eine Forschungsstation auf Orpheus Island am Great Barrier Reef mit Booten, Tauchausrüstung und Laboren für Marine Science, die Daintree Canopy Crane Station im Daintree Regenwald und die Fletcherview Viehstation im Outback.

Townsville ist eine angenehme Küstenstadt von ca. 190.000 Einwohnern und das wichtigste Zentrum im tropischen Queensland. Groß genug, um nicht langweilig zu sein, aber klein genug, um sich nicht zu verlieren. Mit einem der schönsten Stadtstrände Australiens, vorgelagerten Inseln wie Hinchinbrook und Magnetic Islands und der Nähe zum Great Barrier Reef kommen Naturliebhaber hier auf ihre Kosten. Wer es rund ums Jahr lieber etwas wärmer mag, ist in Townsville oder Cairns an der richtigen Stelle. Mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr gibt es reichlich Zeit die Umgebung zu erkunden. Die Gegend ist ideal zum schwimmen, schnorcheln und tauchen. Ein Trip auf den Castle Hill im Herzen Townsville gibt eine gute Sicht auf die Umgebung und inspiriert zu Touren ins Umland.

Semester

Das Studienjahr hat zwei Semester:

  • 1. Semester 2018: 19.02.2018 – 15.06.2018
    (Orientation: 12. – 16.2.2018)
  • 2. Semester 2018: 23.07.2018 – 16.11.2018
Studienbereiche
  • Science
  • Medicine & Health
  • Law Psychology & Social Work
  • Education
  • Nursing
  • Business & IT
  • Creative Arts
  • Humanities & Social Sciences
  • Sustainability
  • Engineering Veterinary Science
Studiengebühren

Auslandssemester / Study Abroad

  • undergraduate (4 Kurse) ca. 9.640 AUD pro Semester
  • postgraduate (4 Kurse) ca. 10.500 AUD pro Semester
  • undergraduate (3 Kurse) ca. 7.270 AUD pro Semester
  • postgraduate (3 Kurse) ca. 7.915 AUD pro Semester

Vollstudium

  • Bachelor-Studiengänge 11.180 – 15.100 AUD pro Semester
  • Master-Studiengänge 11.180 – 16.650 AUD pro Semester

Die Studiengebühren für die medizinischen Bereiche liegen deutlich darüber

Erfahrungen

Fiona S.Fiona S. aus Dresden:

James Cook University in Townsville, das wird für immer und ewig etwas ganz Besonderes für mich bedeuten. Eine Zeit des Lernens und Wachsens, weit weg von der Heimat, aber man fühlte sich gleich wohl.

Die Australier sind alle supernett und offen, darüber hinaus trifft man natürlich auch sehr viele Studenten aus anderen Ländern. Die Möglichkeiten sind unendlich, und auch wenn es nicht ganz billig war und stellenweise recht anstrengend, so würde ich meine Zeit an der Uni doch als die schönste meines bisherigen Lebens bezeichnen. Zwei Semester vergingen wie im Flug und der Abschied fiel schwer. Ich werde aber auf jeden Fall wiederkommen, vielleicht bringt mich sogar mein zukünftiger Beruf im Bereich Environmental Management wieder einmal in die Gegend.